Gewaltfreie einfühlsame Kommunikation und Mediation (GFK)

nach Marshall B. Rosenberg

 

Miteinander leben erleichtern - Verbindung schaffen, die von Herzen kommt


Alle Menschen lernten sprechen. Es gibt viele Wege zu kommunizieren und sich auszudrücken, mit Worten voller Freude und Gefühl darin. Aber nutzen wir sie auch? Verstehen wir die Kunst der Kommunikation für ein Leben voller Harmonie? Kommen Gesprächsinhalte, besonders in Situationen mit Interessenkonflikten, beim Zuhörer an? Wenn die Verständigung gestört ist, kommt es zu Missverständnissen und Streit. Die gewaltfreie einfühlsame Kommunikation hilft, Hindernisse zu erkennen. Mit ihrer klaren konkreten Handlungssprache verhindert sie Interpretationen des Gesagten und schafft Verbindung. Lernen Sie gemeinsam mit mir ihre Gesprächsinhalte konkreter zu formulieren und freundlicher zu vermitteln.


Das eigentliche Problem bei der Kommunikation ist,

dass wir nicht zuhören um zu verstehen,

sondern um zu antworten.


Zwischenmenschliche Beziehungen erfolgreich gestalten

 

Ich helfe Ihnen einfühlsam und kompetent

 

- im Privatleben sowie im beruflichen Umfeld sicherer Auftreten und erfolgreich Gespräche zu führen.

- konstruktiv mit Ärger umgehen, um Streit zu vermeiden.

- bei schwierigen Gesprächen den roten Faden nicht zu verlieren, sondern besonnen und souverän bleiben.

- Beziehungen zu Partner, Familie, Freunden und Kollegen positiver gestalten und gute Verbindungen

   aufbauen.

- schwierige Dinge ansprechen und wertschätzend in einer klaren Sprache zu kommunizieren.

- innere Klarheit zu finden, wenn Sie emotional hin und hergerissen sind und ihre eigenen Bedürfnisse und

   Gefühle wahrnehmen und ausdrücken.

- anderen Menschen richtig zuhören, deren Bedürfnisse und Gefühle zu erkennen und darauf eingehen.

 


Tragfähige Lösungen anstelle von faulen Kompromissen

 

Sie erhalten bei mir eine einfühlsame und kompetente Mediation

 

- wenn Sie im Privatleben oder im beruflichen Umfeld in einer verfahrenen Situation nicht mehr

   weiterkommen.

- um bei der Klärung von Konflikten tragfähige Lösungen zu finden, die die Wünsche aller Parteien

   berücksichtigen.

- Streitschlichtung

 


Menschen sind nicht schwierig, sie verhalten sich nur in einzelnen Situationen so. Die gewaltfreie Kommunikation ist eine wundervolle Kommunikationsform, um die Bedürfnisse hinter schwierigem Verhalten von Menschen herauszufinden. Sie hilft dabei, deren Gefühle zu verstehen. Auf diese Weise lassen sich positive zwischenmenschliche Beziehungen gestalten und Konflikte auf eine sanfte Art lösen. Die gewaltfreie Kommunikation lehrt uns eine empathische Haltung uns selbst und anderen gegenüber.

 


Wer sich selbst bewusst ist, kann leichter auf andere Menschen zugehen